Ausbildung trotz Corona-Pandemie

Heute morgen haben wir den letzten von vier Ausbildungsdurchgängen in diesem Monat absolviert. In diesem Zusammenhang wurden wir auch mehrfach gefragt ob der Lockdown für die Feuerwehr „nicht gilt“. Nach fast 6 Monaten im Minimalbetrieb haben sich die Verantwortlichen von Feuerwehr und Verbandsgemeinde entschieden, wieder in kleinen Schritten mit der Ausbildung zu beginnen. Auf Basis…

weiterlesen →

Objektübung im Gewerbepark

Nachdem wir in der vergangenen Woche ausreichend Gelegenheit hatten unsere Fertigkeiten im Umgang mit der Kettensäge zu verbessern, legten wir unser Augenmerk an diesem Sonntag wieder auf das Thema Feuer. Wir übten an dem Ort, der im allgemeinen als „altes Reuschenbach-Gelände“ bekannt ist. Hier sollte es laut Übungsplanung in einem Bauwagen brennen, und auch Personen…

weiterlesen →

Wochenrückblick

Einige Leute haben uns gefragt, warum es auf unserem Internet-Auftritt so ruhig ist. Hier die erfreuliche Antwort: Es ist einfach nichts wirklich berichtenswertes passiert in den letzten Wochen. Orkan Sabine hat keine größeren Schäden angerichtet die unser Eingreifen erforderlich gemacht hätten und auch Sturmtief Victoria scheint die Gemeinde bis jetzt zu verschonen. Vergangenen Sonntag haben…

weiterlesen →

Objektübung

Unsere heutige Übung führte uns auf das Betriebsgelände eines ortsansässigen Unternehmens. Es galt einen Brand im dortigen Aussenlager zu bekämpfen, hierfür wurden mehrere C-Rohre und ein Kombi-Schaumrohr zum Einsatz gebracht. Ein zusätzliches B-Rohr wurde als Riegelstelllung zum Schutz des Betriebsgebäudes eingesetzt.

weiterlesen →

Löschzugübung an Sportlerheim

Für unsere heutige Löschzugübung stand uns das Sozialgebäude am Sportplatz in Nassen zur Verfügung. Im Übungszenario wurde von einem Brand ausgegangen, der bereits die Dachhaut durchschlagen und auf den benachbarten Wald übergegriffen hatte. Nachdem eine Wasserversorgung aus einem Hydranten im nahen Gewerbegebiet aufgebaut war, wurden mehrere Trupps unter Atemschutz im Innen – und Außenangriff eingesetzt….

weiterlesen →

Übung Wasserförderung

Heute übten wir die Wasserförderung über große Entfernungen. Ziel war es, einen angenommenen Wald – und Flächenbrand auf dem Roßbacher Häubchen zu bekämpfen. Hierfür entnahmen wir Löschwasser aus einem Hydranten in Breitscheid und förderten dieses auf das 1200 Meter entfernte Plateau. Auf der Schlauchstrecke setzten wir eine Verstärkerpumpe ein und errichteten einen Übergabepunkt mit einem…

weiterlesen →

Objektübung Gebäudebrand

Wir übten an einem Abbruchgebäude in Goldscheid. 2 Trupps wurden im Innenangriff zur Menschenrettung und Brandbekämpfung eingesetzt. Nachdem es im Dachstuhl zu einer angenommenen Durchzündung gekommen war, wurde der Innenangriff abgebrochen und ein Aussenangriff eingeleitet.

weiterlesen →

Löschzugübung

Im Rahmen unserer monatlichen Löschzugausbildung albsolvierten wir eine Einsatzübung Angenommen wurde der Brand eines Schuppens unterhalb von Goldscheid am Waldrand. Um das Feuer mit mehreren Rohren bekämpfen zu können, musste eine Wasserersorgung aus einem 300 Meter entfernten Hydranten hergestellt werden. Hierfür nutzten wir die Schlauchcontainer unseres Mehrzweckfahrzeugs

weiterlesen →

Übung mit dem Löschzug Waldbreitbach

G  emeinsam mit dem Löschzug Waldbreitbach nutzten wir die Möglichkeit, an einem Abrisshaus in der Ortslage Waldbreitbach zu üben. Das Objekt wurde zu Übungszwecken komplett verraucht. In der dargestellten Lage wurden 5 Personen vermisst, nachdem im Keller des Hauses ein Feuer ausgebrochen war. Im Verlauf der Übung wurde eine Person über tragbare Leitern und 2…

weiterlesen →