Vermisstensuche / Führungsstaffeleinsatz

Die Feuerwehr wurde durch die Polizei zu einer Vermisstensuche angefordert, nachdem in einem Klinikum in Waldbreitbach ein Patient abgängig war. Im Verlauf der zweistündigen Suchmaßnahmen wurde die Person durch die Polizei in der Nähe seiner Heimatadresse aufgegriffen.  Alarmiert waren die Führungsstaffel der VG Waldbreitbach sowie die Löschzüge Hause, Waldbreitbach, Niederbreitbach und Datzeroth. Im Einsatz waren…

weiterlesen →

Führungsunterstützung

Die Führungsstaffel der Verbandsgemeinde wurde zu einer Vermisstensuche im Bereich der Gemeinde Waldbreitbach alarmiert. Noch während dem Aufbau einer Einsatzleitung ergaben sich neue Informationen über den verbleib der Person, so das der Einsatz abgebrochen werden konnte. Alarmiert waren die Führungsstaffel der VG Waldbreitbach sowie di Löschzüge Hause, Waldbreitbach, Niederbreitbach und Datzeroth.

weiterlesen →

Heumessung

Die Feuerwehr wurde telefonisch zu einer Heumessung angefordert. Hierbei wir mittels einer Heumeßsonde die Kerntemperatur in frisch gepresstem Heu gemessen. Diese Messung gibt Informationen darüber, ob im Heu Gärprozesse eingesetzt haben. Im extremen Fällen können diese Gär – und Zersetzungsprozesse zu hohen Temperaturentwicklungen bis hin zur Selbstentzündung führen. Bei den gemessenen Heuballen konnte keine kritische…

weiterlesen →

Ausbildung technische Hilfeleistung

Wir hatten uns für diesen Übungssamstag das Thema technische Hilfe vorgenommen. Den Anfang machte die Rettung aus Höhen und Tiefen. Standardmäßig werden wir natürlich immer versuchen, die Rettung mittels der in Waldbreitbach stationierten Drehleiter durchzuführen. Dies stellt im Normalfall die schonenste Variante für den Patienten dar.  Für den Fall das diese aber nicht verfügbar ist…

weiterlesen →

Personensuche

Die Polizei forderte am Abend die Hilfe der Feuerwehr beider Suche nach einer vermissten Person an . Daher wurden zuerst gemäß Alarm – und Ausrückeordnung die zuständigen Löschzüge Niederbreitbach und Datzeroth alarmiert, durch die FEZ Waldbreitbach wurde die Führungsstaffel in den Dienst alarmiert. Nachdem die Suche im Nahbereich ohne Erfolg blieb wurde beschlossen weitere Einsatzkräfte…

weiterlesen →

Übung im ICE-Tunnel

Alle sechs Jahre findet im Landkreis Neuwied eine Rettungsübung auf der ICE Schnellfahrstrecke Köln – Frankfurt statt. Wir sind als Löschzug aufgrund unserer Nähe in die Alarmpläne eingebunden, obwohl die eigentliche Strecke nicht das Gebiet der Verbandsgemeinde Waldbreitbach schneidet. Also hieß es auch für uns in der nacht von Samstag auf Sonntag, den Ernstfall üben….

weiterlesen →

Atemschutzübung VG

Die Atemschutzgeräteträger der VG Waldbreitbach hatten die Möglichkeit, in einem leerstehenden Gebäude in Goldscheid unter realistischen Bedingungen die Brandbekämpfung und Personensuche zu üben. In dem mehrstöckigen und verwinkelten Gebäude galt es 5 vermisste Personen zu finden und zu retten. Hierfür wurden Angriffstrupps über Steckleitern sowie auf der Vorderseite durch den Treppenraum ins Gebäude geschickt. Da…

weiterlesen →

Führungsstaffel / Vermisste Person

Die Feuerwehr der VG Waldbreitbach wurde zu einer Vermisstensuche angefordert, nachdem eine Person in einem Krankenhaus in Waldbreitbach abgängig war. Neben den Löschzügen aus Waldbreitbach, Niederbreitbach, Hausen und Datzeroth wurde auch die Führungsstaffel der Verbandsgemeinde alarmiert, welche sich aus Mitgliedern aller Einheiten der VG zusammensetzt. Die Suche wurde am späten Abend ergebnislos aufgegeben,

weiterlesen →

Ausbildung mit dem Heuwehrgerät

Ein eher selten genutztes Gerät stand im Mittelpunkt dieser Ausbildungseinheit: das Heuwehrgerät. Es wird eingesetzt, um die Temperatur in Heustöcken oder Pressballen zu senken, wenn die Gefahr einer Selbstentzündung durch Gärung entsteht. Im Rahmen der Ausbildung wurden die einzelnen Schritte des Heuwehreinsatzes besprochen und praktisch an Rundballen geübt. Schritt 1: Messen Mittels einer Heumessonde mit…

weiterlesen →

Gebäudebrand

Trotz der Tatsache, dass über den Morgen in regelmäßigen Abständen die Einsatzstelle vom Vortag kontrolliert wurde, alarmierte die Leitstelle die Feuerwehr um 10:25 Uhr erneut zu dieser Adresse. Bereits auf der Anfahrt war eine starke Rauchentwicklung über Hochscheid erkennbar. Ein mitalarmierter Rettungswagen meldete der Leitstelle beim Eintreffen einen Vollbrand des Gebäudes. Seit der letzten Kontrolle…

weiterlesen →