Breitscheid

Freiwillige

Feuerwehr

 

 

                                        Einsätze

               <<<19.06.16             Personensuche am 18.06.16                            05.06.16>>>

StartseiteWir über unsTechnikMannschaftGerätehausEinsätzeÜbung/SonstigesBilderDienstplanKontaktLinksArchivImpressumServicebereichPresseberichte

Jugendfeuerw.

 

 

                           

Die Polizei forderte am Abend die Hilfe der Feuerwehr beider Suche nach einer vermissten Person an . Daher wurden zuerst gemäß Alarm - und Ausrückeordnung die zuständigen Löschzüge Niederbreitbach und Datzeroth alarmiert, durch die FEZ Waldbreitbach wurde die Führungsstaffel in den Dienst alarmiert.

Nachdem die Suche im Nahbereich ohne Erfolg blieb wurde beschlossen weitere Einsatzkräfte zur Suche einzusetzen. In der Folge wurden in kurzen Abständen Sirenenalarm für fünf der sechs Löschzüge ausgelöst, so dass gegen 22 Uhr die Löschzüge Niederbreitbach, Datzeroth, Waldbreitbach, Hausen und Breitscheid  mit 50 Feuerwherangehörigenim Einsatz waren. Unterstützt wurden die Suchmaßnahmen durch einen Polizeihubschrauber und Rettungshundestaffeln.

Der Löschzug Breitscheid suchte mit drei Suchtrupps die Wanderwegr und Hanglagen  des Fockenbachtals ab, während das Löschfahrzeug und das Mehrzwegfahrzeug den Nahbereich der Straße mittels Suchscheinwerfern kontrollierten. Drei Kameraden des Löschzugs wurden zur Unterstützung der Einsatzleitung im Rahmen der Führungsstaffel eingesetzt. gegen Mitternacht konnten die Suchmaßnahmen eingestellt werden, nachdem die vermisste Person durch Feuerwehrkräfte aufgefunden wurde.

Der Löschzug Breitscheid war mit 2 Fahrzeugen und 14 Kameraden im Einsatz.